Seite 2 von 285
#16 RE: Grund zum Jammern von Sue 18.09.2014 10:29

avatar

Ich muss auch mal jammern..... :-(

Ich hab seit ein paar Wochen Problemen mit meinen Weisheitszähnen. Das sie raus müssen ist klar, Termin sollte Ende Oktober sein. Jetzt hab ich seit gestern wieder so blöde Schmerzen, komischerweise aber nicht direkt im Mund sondern einfach auf der ganzen Gesichtsseite wo der schlimmste Zahn ist.... später ist wohl Arztbesuch angesagt! Und ich wollte doch nächste Woche nochmal 4 Tage in Kurzurlaub :-(

#17 RE: Grund zum Jammern von Casper109 18.09.2014 10:46

avatar

hmm das ist ja blöd, Weisheitszähne sind ja meinst nicht angenehm, drück dir die Daumen das dein Kurzurlaub nicht den Zähnen zum Opfer fällt

#18 RE: Grund zum Jammern von Andrea 18.09.2014 11:14

avatar

Oh, je, ja Zähne sind immer blöd wenn sie schmerzen .... Drücke die Daumen, dass der Arzt dir helfen kann und nicht einfach nur Schmerztabletten verschreibt ....

#19 RE: Grund zum Jammern von Gambassi 21.09.2014 12:38

avatar

Zitat von Sue im Beitrag #16
Ich muss auch mal jammern..... :-(

Ich hab seit ein paar Wochen Problemen mit meinen Weisheitszähnen. Das sie raus müssen ist klar, Termin sollte Ende Oktober sein. Jetzt hab ich seit gestern wieder so blöde Schmerzen, komischerweise aber nicht direkt im Mund sondern einfach auf der ganzen Gesichtsseite wo der schlimmste Zahn ist.... später ist wohl Arztbesuch angesagt! Und ich wollte doch nächste Woche nochmal 4 Tage in Kurzurlaub :-(


Die gleiche Geschichte hatte ich letzten Sonner auch, immer wiederkehrend. Das war eine Zahnfleischentzündung in den 'Taschen' neben dem Zahn. Habe ihn dann auch auf Anraten des Zahnarztes ziehen lassen, noch am gleichen Tag. Ist natürlich nicht angenehm, aber die Schmerzen von der Entzündung waren viel schlimmer und ich konnte nach zwei Tagen schon wieder feste Nahrung essen

#20 RE: Grund zum Jammern von Caterchen 21.09.2014 14:04

avatar

Weisheitszähne sind grad mein Thema, mir haben sie meine vorgestern alle 4 gezogen.
Die unteren 2 lagen quer, so dass sich zwischen zwischen dem vorletzten und dem Weisheitszahn
Hohlräume gebildet haben, was sich auch immer wieder entzündet hat.

Aber das Rausnehmen war wirklich nicht schlimm, hab es in Dämmerschlaf-Sedierung machen lassen,
kleiner Pieks, einschlafen, aufwachen, alles vorbei.
Habe absolut keine Schmerzen gehabt seitdem, die ersten 2 Tage allerdings vorsorglich mit Schmerzmitteln,
seit heute ohne, alles super.
Das einzige ist, ich seh aus wie ein Goldhamster…
Gestern wars am schlimmsten, beide Seiten angeschwollen, aber heut ists schon wieder etwas besser.
Essen geht auch, dauert nur etwas länger, im großen und ganzen alles nicht dramatisch und jetzt ärgerts
mich im Nachhinein, dass Ichs nicht früher hab machen lassen.

#21 RE: Grund zum Jammern von Cruzado 10.10.2014 07:47

avatar

Ich möchte auch mal jammern (auch wenn es eher jammern auf hohem Niveau ist ).

Ich HASSE Zahnarztbesuche, für mich gibt es kaum was schlimmeres. Nun darf ich jeden Donnerstag hin um so schöne Sachen zu machen wie, Wurzelkanalbehandlungen. Und das nur weil mein doofer alter Zahnarzt nicht ordentlich geguckt hat und immer sagte es wäre alles gut. 10 Jahre lang. Nun darf ich es ausbaden.
Ätzend!

#22 RE: Grund zum Jammern von suerte 10.10.2014 08:37

avatar

*urgh* Du Arme! Aber glaube mir, an Wurzelbehandlungen gewöhnt man sich ...
Hauptsache, der/die Zahnarzt/in ist nett - und versteht sich auf`s Betäuben!

#23 RE: Grund zum Jammern von Andrea 10.10.2014 09:47

avatar

Iiiihhh - leider hat Susanne recht.... man gewöhnt sich dran.
Viel "Spaß" beim Zahnarzt (meiner hat immer nette Musik laufen, da hört man die Bürstchen nicht so gut im (Gefühlt ganz tief im Kiefer natürlich) Zahn....

#24 RE: Grund zum Jammern von Cruzado 10.10.2014 10:41

avatar

Ich hab mich schon fast dran gewöhnt und absolut keine Angst mehr, das ist wirklich prima . Daher fände ich es wirklich toll, wenn die Besuche nun aufhören würden .

Es ist halt unangenehm den Mund so lange aufhalten zu müssen, und dann die Betäubung. Muss ich eigentlich nicht jede Woche haben!

#25 RE: Grund zum Jammern von Andrea 10.10.2014 12:54

avatar

Nee kann ich verstehen.

Muss auch mal ganz kurz Jammern .. mein Handy bringt micht zum Irrsinn ;) Wer diese Smartphones und den "Zwang" zur dauernden Erreichbarkeit erfunden hat gehört gesteinigt .... und dann ist die Verbindung noch laufend weg ... also, behauptet das Teil - bin hier aber in guter Gegend für Handys ....
Wie soll man so arbeiten können ?!
... grins ... also, das war mehr oder weniger lustig gemeint, auch wenn es gerade wirklich nervt ....

#26 RE: Grund zum Jammern von Ute 10.10.2014 16:37

avatar

Ich leide mit dir!

#27 RE: Grund zum Jammern von anni257 18.10.2014 21:15

avatar

Fazit? Zähne sind einfach ***** Ich hab auch nen gefühlten Kollateralschaden, obwohl eigentlich gar nichts Großes ist. Trotzdem leide ich ständig und breche mir lieber (mal wieder) die Zehen! Immer noch besser als Zahnarzt.

#28 RE: Grund zum Jammern von gabi 07.11.2014 07:00

avatar

Muß auch mal jammern.
Bari hatte beidseitig Huflederhautentzündung. Nach wochenlangem stehen, mit Hufverbänden und begrenztem Auslauf mit Hufschuhen, konnte der Schmied wieder Eisen vorne drauf machen. Nach zwei Wochen, Belastungsrehe! Ich könnte schreien. Eissen runter röntgen, Hufbeinrotation um (Gott sei Dank) nur 4 Grad. Aber trotzdem. Er hat mächtig Aua. Trägt es aber tapfer. Hab mir schon gedacht, das die Stellung nicht gut ist. Er hat sich die Trachten aber leider soweit runter gelaufen, und von der Zehe konnte mann leider nix weg nehmen, da die Sohle so dünn war, dass man sie mit den Daumen eindrücken konnte. Dadurck stand er hinten einwenig zu flach. Es war nur ganz wenig, hat aber gereicht, um eine Belastungsrehe auszulösen. Nun steht er wieder in seinem abgetrennten Separre. So ein Mist.

#29 RE: Grund zum Jammern von Dumbo 07.11.2014 07:49

avatar

achje gabi, sowas braucht keiner.
drücke euch die daumen, dass es deinem buben schnell besser geht und er die rehe gut wegsteckt!

#30 RE: Grund zum Jammern von gabi 07.11.2014 08:23

avatar

Danke dir Dumbo, Ja echt ein Scheix. Bari ist 23 Jahre und ich habe bei keinem meiner Pferde bisher ein Rehe gehabt, egal welche. Und nun das.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz